1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Airbus-Großkunde zweifelt offenbar an neuem A380-Zeitplan

Die Fluggesellschaft Emirates hat offenbar Zweifel am bereits mehrfach verschobenen Auslieferungstermin für den Superjumbo A380. Emirates-Chef Tim Clark sagte dem "Spiegel" laut Vorabmeldung, sein Unternehmen wolle Mitte November ein Team von Technikern in die Airbus-Zentrale nach Toulouse schicken, um zu überprüfen, ob die geänderten Terminvorgaben zu erreichen seien. Sollte der Zeitplan erneut ins Trudeln geraten, will Emirates dem Nachrichtenmagazin zufolge zur Überbrückung bis zu sieben Maschinen vom Typ 777 des US-Wettbewerbers Boeing leasen. Die 777 ist aber selbst in der größten Variante deutlich kleiner. Emirates ist mit 45 A380-Bestellungen mit Abstand der wichtigste Abnehmer für das neue Riesenflugzeug.

  • Datum 21.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9H2U
  • Datum 21.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9H2U