1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Airbus friert Preise ein

Der europäische Flugzeughersteller Airbus verzichtet wegen der weltweiten Krise in der Luftfahrt für sechs Monate auf Preiserhöhungen. Damit solle den Fluggesellschaften geholfen werden, die Folgen der Terroranschläge in den USA finanziell besser zu verkraften, sagte eine Airbus-Sprecherin am Montag in Paris. Über die Höhe der damit verbundenen Umsatzeinbußen machte sie keine Angaben. Airbus habe von sich aus angeboten, die Preise für Flugzeuge und Serviceleistungen für ein halbes Jahr einzufrieren, sagte die Sprecherin.
  • Datum 03.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Rxa
  • Datum 03.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Rxa