1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Airbus einigt sich mit Regierungen über höheren Preis für Militärtransporter

Der europäische Flugzeughersteller Airbus hat nach einem
Zeitungsbericht den Festpreis für 180 Militärtransporter A400M für sieben europäische Länder ausgehandelt und damit die größte Hürde für den endgültigen Programmstart beseitigt. Von den Mehrkosten von rund drei Prozent tragen die Länder 180 Millionen Euro. Den Rest übernimmt die Industrie. Nach Angaben der Deutschen Presse Agentur
entfallen auf die deutsche Bundesregierung 60 Millionen Euro
Mehrkosten.

  • Datum 26.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3IvD
  • Datum 26.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3IvD