1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Airbus droht Verlust bei A 380-Bestellungen

Airbus droht laut Medienberichten einen Auftrag für zehn A380-Superjumbos zu verlieren. Die internationale Leasingfirma ILFC erwäge derzeit eine Stornierung der milliardenschweren Bestellungen, berichtete die Onlineausgabe der "Wirtschaftswoche" am Montag. Bis einschließlich Juni könne man kostenlos abbestellen, zitierte das Onlinemagazin ILFC-Chef Steven Udvar-Hazy. Der erste Auftragsverlust für einen A380 wäre für den europäischen Flugzeugbauer ein Desaster. Bereits im Mai kündigte das Unternehmen eine Produktionsdrosselung an, weil die Wirtschaftskrise Neubestellungen bremse. 2009 sollen nur noch 14 Maschinen ausgeliefert werden, ursprünglich waren 21 Übergaben geplant.