1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Air China und Lufthansa setzen Kooperation fort

Die Lufthansa und die größte chinesische Fluggesellschaft Air China setzen ihre Kooperation in dem gemeinsamen Wartungsunternehmen Ameco in Peking verstärkt fort. In den nächsten vier Jahren sei eine Kapitalerhöhung um 100 Millionen Dollar und eine deutliche Erweiterung der Instandhaltungsleistungen für die wachsende Flotte des Haupteigentümers Air China sowie anderer nationaler und internationaler Kunden vorgesehen, berichtete die Lufthansa am Sonntag (1.8.2004) in Frankfurt. Der neue Vertrag für das Joint Venture laufe über 25 Jahre.

  • Datum 01.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Njx
  • Datum 01.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Njx