1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Air Berlin visiert New York an

Die Fluggesellschaft Air Berlin bereitet sich mit einem größeren Langstreckenangebot auf die Aufnahme in die Flugallianz oneworld vor. Ab Mai 2011 will die nach Lufthansa zweitgrößte deutsche Airline vier Mal wöchentlich von Berlin nach New York fliegen, wie Air Berlin am Mittwoch mitteilte. Dort hat der künftige Partner American Airlines eines seiner Drehkreuze, so dass die Passagiere dann von dort aus mit der künftigen Partnerairline weiterfliegen könnten. Mit dem Angebot will Air Berlin vor allem Geschäftsreisende anlocken und der Lufthansa Konkurrenz machen. Eine Aufnahme in das Bündnis oneworld strebt Air Berlin bis Anfang 2012 an. Lufthansa ist im Konkurrenzbündnis Star Alliance.