1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

AIG will Immobiliengeschäft verkaufen

Der in der Finanzkrise teilverstaatlichte US-Versicherungsriese AIG steht offenbar kurz vor dem Verkauf seines Immobiliengeschäfts in Asien. Die Sparte solle an die amerikanische Fondsgesellschaft Invesco gehen, hieß es in mit den Plänen vertrauten Kreisen am Dienstag. Beide Seiten wollten das Geschäft bis Ende November unter Dach und Fach bringen. Eine konkrete Kaufsumme wurde nicht genannt. In den Kreisen wurde der Wert des Immobilienportfolios zwar auf rund fünf Milliarden Dollar beziffert. Der aktuelle Preis könne aber unter einer Milliarde Dollar liegen. AIG und Invesco wollten sich nicht dazu äußern.