1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

AIG vor Aufteilung

Der wegen der Finanzmarktkrise in Schieflage geratene US-Versicherungskonzern AIG will einem Zeitungsbericht zufolge an diesem Freitag mit dem geplanten Verkauf von Konzernteilen beginnen. Die Verantwortlichen müssten allerdings noch endgültig entscheiden, welche Bereiche am Ende wirklich abgestoßen werden sollten, schreibt die «Financial Times» («FT»/Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf Banker. Interessenten brächten sich bereits in Stellung, um an die begehrtesten Teile der American International Group (AIG) heranzukommen - die Asien-Aktivitäten, Teile des US-Versicherungsgeschäfts oder das Flugzeug-Leasinggeschäft.