1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Aids-Medikamente billiger

Die Pharmakonzerne Boehringer Ingelheim und GlaxoSmithKline wollen eine deutlich erhöhte Produktion billiger Nachahmerpräparate ihrer patentierten Aids-Medikamente in Südafrika zulassen. Dort leben mit geschätzten 5,3 Millionen Infizierten mehr von Aids betroffene Menschen als in jedem anderen Land der Welt. Wie beide Firmen am mitteilten, werden sie den Herstellern so genannter Generika mehr Lizenzen für die Herstellung und den Import von Aids-Medikamenten erteilen.

  • Datum 10.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4RAF
  • Datum 10.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4RAF