1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Afrika im Blickpunkt

In Kapstadt hat am Mittwoch ein dreitägiger Afrika-Wirtschaftsgipfel begonnen, von dem wichtige Signale für das kommende G8-Treffen in Schottland erwartet werden. Auftrieb erhielt der Gipfel durch Äußerungen des neuen Weltbankpräsidenten Paul Wolfowitz, der dem Kampf gegen die Armut in Afrika höchste Priorität geben will. Die Not des Kontinents sei größer als die jeder anderen Weltregion, sagte Wolfowitz kurz vor seinem Amtsantritt am Mittwoch in Washington. Die nachhaltige Wirtschaftsentwicklung sei Teil der Lösung im Kampf gegen die Armut. Sie steht auch im Mittelpunkt des vom World Economic Forum organisierten Spitzentreffens in Kapstadt mit rund 650 Politikern, Managern und Vertretern internationaler Organisationen.

  • Datum 01.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6j0U
  • Datum 01.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6j0U