1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Veranstaltungen

Afrika-Filmabend: Alles schwarz-weiß?

Um Vorurteile in und über Afrika geht es am Montag, 24. Juni 2013, in einem Filmabend bei der Deutschen Welle in Bonn, zu dem die Französisch-Redaktion einlädt.

Filmausschnitt aus: „Sechs Fabeln über das Auftreten von Weißen in Afrika“ (Six Fables à l’usage des blancs en Afrique) Regie Claude Gnakouri / Luis Marquès Produktionsort Elfenbeinküste 1998 / 2000 Sprache Original mit deutschen Untertiteln Dauer: 37 Minuten

Filmausschnitt aus „Sechs Fabeln über das Auftreten von Weißen in Afrika“

Wie begegnen sich Weiße und Schwarze in Afrika? Zum Beispiel beim Marathonlauf in der Savanne, beim Missionseinsatz in abgelegenen Dörfern oder auch bei der Berichterstattung im Kriegsgebiet? Nicht immer mit Respekt und Offenheit gegenüber der Kultur des Anderen. Und wie können sie ihre Vorurteile überwinden? Humorvoll und unterhaltsam setzen sich die Filme dieses Abends mit der Frage auseinander.

Regisseur Remi Mazet zeichnet in „Siggil“ das ironische Porträt eines alternden Mannes in Dakar. Senegal/Frankreich 2010, 20 Minuten mit englischen Untertiteln.
Die Regisseure Claude Gnakouri und Luis Marquès beleuchten das Thema in „Sechs Fabeln über das Auftreten von Weißen in Afrika“. Elfenbeinküste 1998 / 2000, (37 Minuten, Original mit deutschen Untertiteln).

Nach der Vorführung steht Regisseur Luis Marquès für Fragen zur Verfügung. Marquès, 1966 in Frankreich geboren, in Südamerika aufgewachsen, ist spanischer Staatsbürger und lebt heute in Burkina Faso, wo er als Schauspieler und Autor tätig ist.

Die Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit FilmInitiativ Köln e. V. im Anschluss an das Africologne Festival. Der Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten bei claudia.fuchs@dw.de.

Das französische Programm für Afrika ist seit 1962 auf Sendung, zur Zeit im Umfang von zwei Stunden täglich 12 bis 13 und 17 bis 18 Uhr UTC. Das französischsprachige Webangebot der DW gibt es unter www.dw.de/francais. Dort findet man das Programm als Livestream, Audio-on-Demand und Podcast. Auf der Seite www.facebook.com/dw.francais diskutieren und kommentieren Nutzer und Redaktion aktuelle Themen.

WWW-Links

default

Martina Bertram

T +49.228.429-2055 martina.bertram@dw.com