1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

Afghanistan-Konferenz: Bonn geeigneter Tagungsort

Forsa-Umfrage für DW-TV

68 Prozent der Bundesbürger begrüßen es, dass die UNO-Konferenz, bei der über die Zukunft Afghanistans beraten werden soll, in Bonn stattfindet. 22 Prozent, darunter überdurchschnittlich oft die Ostdeutschen, die unter 30-Jährigen sowie die Anhänger von Union und PDS, sprechen sich dagegen aus.

Dies ergab eine Forsa-Umfrage für DW-TV am 21. und 22. November 2001 bei über 1000 Befragten.
91 Prozent der FDP-Anhänger halten Bonn für den geeigneten Tagungsort. 75 Prozent der SPD-Anhänger und 85 Prozent der Grünen-Anhänger zählen zu den Bonn-Befürwortern. Bei der CDU/CSU sind es 60 Prozent.

26. November 2001
208/01