1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Aero Lloyd soll schnell wieder starten

Die Flugzeuge der zahlungsunfähigen Chartergesellschaft Aero Lloyd sollen nach dem Willen des Insolvenzverwalters Gerhard Walter so schnell wie möglich wieder abheben. Für die Wiederaufnahme des Betriebs der Aero Lloyd seien jedoch zunächst 20 bis 50 Millionen Euro nötig, sagte Walter am Montag in Frankfurt. Zu welchem Zeitpunkt die ersten Flugzeuge wieder starten könnten, sei allerdings noch unklar. Die Aero Lloyd hatte am vergangenen Donnerstag überraschend Insolvenz angemeldet und den Flugbetrieb eingestellt, nachdem die Bayerische Landesbank den Geldhahn zugedreht hatte.

  • Datum 20.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4DV3
  • Datum 20.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4DV3