1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

adidas will Fußball-Umsatz in Milliardenhöhe stabilisieren

Der Sportartikelhersteller adidas rechnet auch im Jahr nach der Fußball-Weltmeisterschaft mit einem Milliardenumsatz im Fußballgeschäft. «Wir wollen unseren Fußballumsatz 2007 auf dem Niveau von 2006 stabilisieren», sagte adidas-Markenvorstand Erich Stamminger in einem dpa-Gespräch in Herzogenaurach. Man peile erneut Erlöse von «deutlich über einer Milliarde Euro» an. Dank der Fußball-WM wird Europas größter Sportartikelkonzern in diesem Jahr einen Rekordumsatz von mehr als 1,2 Milliarden Euro mit Fußballprodukten erreichen.

  • Datum 31.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Y3A
  • Datum 31.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Y3A