1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Adidas muss kämpfen

Europas größter Sportartikelhersteller adidas hat Umsatz und Ergebnis 2008 noch etwas stärker gesteigert als vorausgesagt. Angetrieben von Sport-Großereignissen wie der Fußball- Europameisterschaft oder den Olympischen Spielen stieg der Umsatz im vergangenen Jahr um 4,9 Prozent auf 10,8 Milliarden Euro. Das berichtete der Konzern am Mittwoch in Herzogenaurach. Im Ausblick blieb das Unternehmen allerdings zurückhaltend. Zudem lastet nach wie vor die US-Tochter Reebook als Verlustbringer auf der Bilanz.