1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

adidas mit ehrgeizigen Zielen

Europas größter Sportartikelkonzern adidas erwartet im Fußball-Weltmeisterschaftsjahr 2006 Rekordverkäufe. «Wir haben bereits jetzt ein unglaubliches Feedback», sagte Vorstandschef Herbert Hainer am Firmensitz in Herzogenaurach. Die weltweiten Umsätze mit Fußballprodukten sollen im nächsten Jahr zweistellig auf mehr als eine Milliarde Euro wachsen. In Deutschland will Adidas seinen Marktanteil, der gegenwärtig bei 47 Prozent liege, auf über 50 Prozent hoch schrauben. Die weltweite Nummer zwei hinter Nike will als Partner, Lizenznehmer und Ausrüster des Fußball-Weltverbands FIFA die WM nutzen, um sich als weltweit führende Fußballmarke darzustellen.

  • Datum 27.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6q5q
  • Datum 27.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6q5q