1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Adidas kauft Reebok

Der Sportartikelhersteller adidas-Salomon kauft den amerikanischen Konkurrenten Reebok. Damit verstärkt adidas auf einen Schlag die Position im wichtigen US-Markt und rückt näher zum Weltmarktführer Nike auf. Den Kaufpreis gab der deutsche Konzern am Mittwoch mit 3,1 Milliarden Euro an. adidas erwirbt alle ausstehenden Reebok-Aktien für 59 Dollar je Anteil in bar. Dies bedeutet einen Aufschlag von 34,2 Prozent auf den Schlusskurs vom Dienstag. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Aktionäre von Reebok sowie der Freigabe durch die Kartellbehörden. Sie soll im ersten Halbjahr 2006 abgeschlossen werden.

  • Datum 03.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6zne
  • Datum 03.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6zne