1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

adidas erhöht Kapital für Übernahme von Reebock

Europas größter Sportartikelhersteller adidas-Salomon füllt mit einer Kapitalerhöhung von rund 640 Millionen Euro die Kasse auf. Mit der Ausgabe von 4,5 Millionen Stammaktien solle die Übernahme des US-Konkurrenten Reebok teilweise finanziert werden, teilte die adidas-Salomon AG am Donnerstagabend (3.11.) in Herzogenaurach mit. Noch an diesem Freitag (4.11.) soll die Kapitalerhöhung unter Dach und Fach sein. Mit der Übernahme von Reebok will adidas Weltmarktführer Nike in der Branche überholen. In Kürze will adidas die Genehmigung der europäischen Kartellbehörden einholen. Die Übernahme solle in der ersten Jahreshälfte 2006 abgeschlossen werden.

  • Datum 04.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7PLP
  • Datum 04.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7PLP