1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Adelsfamilien müssen Geld zusammenbringen

Nach der jüngsten Auktion des Welfenhauses mit einem Rekordergebnis von 44 Millionen Euro versteigert nun auch
Gloria von Thurn und Taxis Kunstschätze aus dem Familienbesitz. Heinrich Graf von Spreti, Präsident des Auktionshauses Sotheby's Deutschland, sagte dazu dem People-Magazin "Neue Revue": "Diese Familien müssen umschichten, man lebt nicht mehr so aufwendig. Sie müssen Geld zusammenbringen, um den Unterhalt ihres Kulturerbes finanzieren zu können." Der Adel finanziere sich traditionell mit Forst- und Landwirtschaft. Diese Sparten stünden unter wirtschaftlichem Druck.

  • Datum 02.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7OkM
  • Datum 02.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7OkM