1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

ADAC erwartet höhere Sprit-Preise

Benzin wird nach Einschätzung des ADAC in den kommenden Tagen wohl noch teurer werden. Grund sei der Ferienbeginn im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen am Donnerstag und die damit zu erwartende Reisewelle, sagte ADAC- Benzinmarktexperte Jürgen Albrecht Die Mineralölkonzerne würden vermutlich zumindest in einigen regionalen Märkten spürbar die Literpreise erhöhen. Angesichts kräftiger Gewinnzuwächse bei internationalen Mineralölkonzernen forderte Albrecht stattdessen Spritpreissenkungen an den Tankstellen. Die Konzerne verdienten derzeit vom Bohrloch bis zur Zapfsäule gut. Daher könnten sie ihre Spritpreise zu Gunsten der Kunden stärker den Kosten annähern. Am Dienstag hatte der britische Ölkonzern BP wegen der kräftigen Ölpreiserhöhungen im Zuge des Irakkrieges einen Gewinnsprung im zweiten Quartal 2003 um 42 Prozent gemeldet.

  • Datum 30.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3vqZ
  • Datum 30.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3vqZ