1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

ADAC: Deutsche Großstädte fahrradunfreundlich

Zu schmale Wege, mangelnder Service, schlecht ausgestattete Abstellplätze. Im Fahrrad-Test des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs fällt die Bestnote deutscher Großstädte lediglich "durchschnittlich" aus.

München und Stuttgart dürfen sich zu den fahrradfreundlichsten Großstädten in Deutschland zählen, so das Ergebnis einer aktuellen ADAC-Studie. Doch auch hier kritisierten Tester die Unfallhäufigkeit, mangelnde Reparaturmöglichkeiten und fehlende Fahrradverleih-Stationen. Absolute Schlusslichter in puncto Fahrradfreundlichkeit und Sicherheit seien Dresden und Dortmund. Die Noten "gut" oder "sehr gut" wurden gar nicht vergeben.

Drei Tester waren im vergangenen Herbst in Berlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nürnberg und Stuttgart unterwegs. In jeder Stadt fuhren sie zehn Routen mit durchschnittlich 28 Kilometern Länge ab.

ld/ej (dpa)