1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

ACS bei Hochtief fast am Ziel

Der monatelange Übernahmekampf um Deutschlands größten Baukonzern Hochtief geht in seine entscheidende Phase. 36 Stunden vor Ablauf der Angebotsfrist gibt sich der spanische Konkurrent ACS zuversichtlich, die wichtige 30-Prozent-Hürde im letzten Moment noch zu überspringen. Dass bislang nur 29,27 Prozent der Hochtief-Anteile erreicht wurden, sei kein Grund zur Nervosität, sagte eine Sprecherin von ACS in Deutschland am Dienstag. Üblicherweise nutzten institutionelle Investoren erst die letzten 24 Stunden vor Ablauf einer Frist, um ihre Aktien zu tauschen. Das Angebot an die Hochtief-Aktionäre läuft noch bis zum 29. Dezember, 24 Uhr.