1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Deutschland

Abstimmen! The BOBs erfolgreich gestartet

Fast 20.000 Seitenzugriffe in nur sechs Stunden - furios hat die Online-Abstimmung der diesjährigen internationalen Blog-Awards The BOBs der Deutschen Welle begonnen.

The BOBs Deutsche Welle Blog Awards - Abstimmen 2012 Eingereicht von Gabriel González Zorrilla am 28.3.2012

The BOBs Deutsche Welle Blog Awards - Abstimmen 2012

"Wir konnten auf Facebook und Twitter sehen, wie schnell sich der Wettbewerb verbreitet", sagt Projektleiter Gabriel Gonzalez Zorrilla. Der Besucherandrang auf der Webseite www.thebobs.com war am Montagnachmittag (02.04.2012) sogar so groß, dass das System zeitweilig überlastet war.

Bis zum 2. Mai können Internetnutzer aus aller Welt darüber abstimmen, wer in diesem Jahr die Publikumspreise in sechs Fach- und elf Sprachkategorien erhält. Parallel entscheidet am 1. Mai eine international besetzte Jury über ihre Gewinner in den Fachkategorien "Best Blog", "Best Video Channel", "Best Use of Technology for Social Good", "Best Social Activism Campaign" und "Reporter ohne Grenzen Award". Hinzu kommt in diesem Jahr der "Special Topic Award Education and Culture".

Elf Wettbewerbssprachen

Screenshot The BOBs Bengali

Auch bengalische Blogs sind mit im Wettbewerb

Zur Wahl stehen Blogs in den Sprachen Arabisch, Bengalisch, Chinesisch, Deutsch, Englisch, Farsi, Französisch, Indonesisch, Portugiesisch, Russisch und Spanisch. The BOBs sind der weltweit einzige Wettbewerb, der in elf Sprachen ausgeschrieben ist.

"Die BOBs fördern den Austausch der Kulturen, die Meinungs- und Medienfreiheit - eben auch in den sozialen Netzwerken", sagt Ute Schaeffer, Chefredakteurin der Multimediadirektion Regionen. Sie sieht den erfolgreichen Auftakt als Ansporn für die kommenden zwei Wochen: "Wir müssen jetzt dafür sorgen, dass diese Flamme weiter brennt."

Mehr als 3200 Vorschläge hatten Internetnutzer in den vergangenen Wochen eingereicht. Alle Vorschläge zeigen, dass sich Menschen in sozialen Medien und über Plattformen gezielt vernetzen, um soziale Veränderungen zu erreichen.

Die von der Jury ermittelten Preisträger in den Fachkategorien erhalten ihre Auszeichnungen auf dem Deutsche Welle Global Media Forum am 26. Juni 2012 in Bonn. Thema der dreitägigen Konferenz: "Kultur. Bildung. Medien - Zukunft lebenswert gestalten."

WWW-Links