1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wissen & Umwelt

Abschiedsflug in unendliche Weiten

Space-Shuttle Discovery hebt ab zum letzten Flug ins Weltall (Foto: AP)

27 Jahre war sie im Einsatz und hat 230 Flugkilometer zurückgelegt: die US-Raumfähre "Discovery". Nun hob sie zu ihrem letzten Flug ab - vom Weltraumzentrum Cape Canaveral in Florida, USA. Die NASA plant insgesamt nur noch zwei weitere Shuttle-Flüge bis Juni 2011. Einen mit der "Endeavour" und den anderen mit der "Atlantis". Danach sollen auch diese Raumgleiter in Rente gehen. Weil der US-Regierung das nötige Geld fehlt, wird es vorerst auch keine neuen Shuttles geben.

Audio und Video zum Thema