1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Abschied vom Bullenmarkt? (11.08.2014)

Leichte Erholung beim Dax +++ Erfolgreicher Apple-Kopierer in China +++ Umstrittene Ölförderung vor den Kanaren +++ Mautgebühr für eine Schotterpiste +++

Audio anhören 15:13

Wirtschaft (11.08.2014)

An der Frankfurter Börse sind die Kurse in der vergangenen Woche kräftig eingebrochen, der Deutsche Aktienindex fiel bis unter die Marke von 9000 Punkten. Als Gründe nannten Händler geopolitische Krisen von Irak bis Gaza. Zum Wochenstart haben sich die Kurse zwar wieder etwas erholt, doch die Zeit der Rekordstände dürfte erst einmal vorbei sein.

Erfolgreicher Apple-Kopierer

Der chinesische Handy-Hersteller Xiaomi ist nicht die erste Firma, die Design und Marketing von Apple-Produkten nachahmt. Kritiker werfen Xiaomi jedoch vor, besonders dreist zu kopieren. Das Unternehmen ist damit äußerst erfolgreich. Erst vor vier Jahren gegründet, ist es inzwischen Marktführer in China und hat damit den koreanischen Hersteller Samsung abgelöst, dem Apple ja ebenfalls Ideen-Klau vorgeworfen hat. Unser Korrespondent sucht nach Gründen für den Erfolg.

Umstrittene Ölförderung vor den Kanaren

Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote – für viele Europäer sind das beliebte Urlaubsziele. Die kanarischen Inseln liegen vor der Küste Westafrikas und gehören zu Spanien. Doch in den Gewässern wird Öl vermutet, die spanische Regierung hat bereits Probebohrungen genehmigt. Obwohl die Arbeitslosigkeit auf den Kanaren hoch ist, sind die Bewohner gegen die Ölförderung, weil sie Umwelt und Tourismus bedroht sehen.

Mautgebühr für eine Schotterpiste

Die Pläne des deutschen Verkehrsministers Dobrindt, auf deutschen Autobahnen eine Mautgebühr für PKW einzuführen, sind stark umstritten. Aus den Grenzregionen verlautet, die Pläne schaden dem Handel, die EU-Kommission wittert Diskriminierung, und auch die Deutschen sind inzwischen mehrheitlich dagegen. Wie es weitergeht, wird frühestens nach den Sommerferien entschieden.

Unterdessen berichtet unsere England Korrespondentin von einer improvisierten Mautstrecke zwischen Bristol und Bath. Wegen eines Erdrutsches ist dort eine wichtige Landstraße seit Februar unbefahrbar. Weil das für die Autofahrer lange Umwege bedeutet, hat ein cleverer Geschäftsmann nun auf eigenen Kosten eine Abkürzung gebaut – über einen Acker.


Redakteur am Mikrofon: Andreas Becker
Technik: Jan Eisenberg

Audio und Video zum Thema