1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Absatzeinbruch bei Tabakwaren

Die höheren Steuern auf Zigaretten dämpfen bei Deutschlands Rauchern die Lust aufs Qualmen. Der Absatz von Tabakwaren ging im zweiten Quartal im Jahresvergleich deutlich um 13 Prozent auf einen Verkaufswert von 5,4 Milliarden Euro zurück, teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mit. Wie bereits in den Monaten zuvor griffen die Raucher immer häufiger zu selbst gedrehten Zigaretten. Beim so genannten Feinschnitt, der günstiger versteuert wird, war ein Zuwachs von knapp 22 Prozent zu verzeichnen, während die Menge der versteuerten klassischen Zigaretten von März bis Juni um 26 Prozent zurückging.

  • Datum 14.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Jgf
  • Datum 14.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Jgf