1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Absatz von Atomstrom zurückgegangen

Der Stromabsatz aus deutschen Atomkraftwerken ist im ersten Halbjahr zurückgegangen. Mit rund 83 Milliarden Kilowattstunden habe die Produktion zwei Prozent unter dem Wert des Vorjahres gelegen, teilte der Verband der Elektrizitätswirtschaft (VDEW) am Montag in Berlin mit. Damit lieferten die Atomkraftwerke knapp ein Drittel des Strombedarfs. Im gesamten Vorjahr waren in Deutschland 170 Milliarden Kilowattstunden Atomstrom produziert worden, so viel wie nie zuvor seit Beginn der Nutzung von Atomenergie 1961. Derzeit sind in der Bundesrepublik 19 Reaktorblöcke am Netz.


  • Datum 09.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2d3O
  • Datum 09.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2d3O