1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wissen & Umwelt

Ab aufs Meer

Für eine Gruppe deutscher Teenager heißt es Leinen los. Sie werden ein halbes Jahr damit verbringen, zwei Mal den Atlantik zu überqueren, nicht um zu segeln, sondern um mehr über Umwelt und Meeresverschmutzung zu lernen.

Eine Gruppe deutscher Teenager hat sich auf den Segeltörn ihres Lebens gemacht. Die 34 Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren werden die nächsten sechs Monate auf einem Segelschiff von Europa nach Amerika und zurückreisen. Unterwegs werden sie nicht nur etwas über die vielen Länder lernen, die sie besuchen. Sie werden auch an Forschungsprojekten zu Themen wie Mikroplastik und Klimawandel arbeiten und so mehr über aktuelle Umweltthemen erfahren.

Während sie über die Wellen segeln, werden sie uns über ihre Erlebnisse berichten, das Leben auf engem Raum, wie es sich anfühlt, bei Seegang im Unterricht zu sitzen oder Segeln zu lernen. Und wie wird sich ihre Wahrnehmung unserer Umwelt verändern, wenn sie auf ihrer Reise auf den Abfall unserer modernen Gesellschaft stoßen? Viele Herausforderungen und Abenteuer liegen vor ihnen. Die erste ist, ihren Familien Lebewohl zu sagen und sich an Bord einzuleben.

Die Redaktion empfiehlt