1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

A400M über ein Drittel teurer?

Der Airbus-Militärtransporter A400M kommt angeblich fast 40 Prozent teurer als ursprünglich geplant. Zusätzlich zu den bisherigen Rückstellungen von 2,4 Milliarden Euro müsse der Airbus-Konzern EADS erneut weitere fünf Milliarden aufbringen, um das Programm zum Erfolg zu führen. Das habe die Wirtschaftsprüfungs-Gesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) ausgerechnet, schreibt das Pariser Wirtschaftsblatt "Les Echos" (Dienstag). EADS wollte den Bericht weder bestätigen noch dementieren.