1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fisch und Meeresfrüchte

A la carte: Venusmuscheln nach Bulhao-Pato-Art

In der portugiesischen Hauptstadt Lissabon gehören Fische und Meeresfrüchte traditionell auf die Speisekarte. Der Küchenchef des Restaurants "A Fábrica de Santiago" serviert Venusmuscheln auf zweierlei Art.

Rezepte für 4 Personen

Zutaten Vorspeise:
1 kg Venusmuscheln
100ml Olivenöl
20g Butter
2 Knoblauchzehen
1 Bund frischer Koriander
Saft einer Zitrone
50 ml Weißwein
Pfeffer und Salz

Zubereitung Vorspeise:
Die Venusmuscheln abwaschen und auf einer Platte auslegen. Etwas Salz drauf geben und 30 Minuten ruhen lassen, dann die ungeöffneten Muscheln aussortieren.
Währenddessen den Koriander und den Knoblauch hacken.
Das Olivenöl mit etwas Butter zusammen erhitzen, den Knoblauch und die Venusmuscheln dazu geben. Circa zwei Minuten auf starker Flamme kochen, dann auf kleiner Flamme warm stellen, den Koriander und Zitronensaft darüber geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Weißwein ablöschen und kurz ziehen lassen. Mit Weißbrot und gekühltem Weißwein servieren.


DW Euromaxx Venusmuscheln Koch

Koch Carlos Robalo im Restaurant "A Fábrica de Santiago"

Zutaten Hauptspeise:
1kg Schweinelende
Marinade aus Paprika, Knoblauch, Weißwein, Lorbeerblatt und Olivenöl
500g festkochende Kartoffeln
frischer Koriander
Olivenöl
2 Knoblauchzehen



Zubereitung Hauptspeise:
Schweinelende über mehrere Stunden in Marinade aus Paprika, Knoblauch, Weißwein, Lorbeerblatt und Olivenöl einlegen. Kartoffelstücke in Salzwasser kurz gar kochen. Schweinelende in Stücke schneiden und auf starker Flamme mit Olivenöl und zwei Knoblauchzehen anbraten. Vorgegarte Kartoffelstücke dazu geben und mit etwas Koriander kurz durchziehen lassen.
Zum Schluss die frisch zubereiteten Venusmuscheln beigeben, vorsichtig durchmischen und sofort servieren.

Guten Appetit!

Audio und Video zum Thema