1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

9,3 Milliarden Fahrgäste in Bussen und Bahnen - Kürzungen befürchtet

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) befürchtet angesichts knapper öffentlicher Kassen Einschränkungen im öffentlichen Personennahverkehr. Im Vorjahr sei die Zahl der Fahrgäste noch um ein Prozent auf 9,3 Milliarden gestiegen. "Wir sind in großer Sorge, ob wir diesen Trend halten können", sagte VDV- Präsident Günter Elste am Dienstag in Erfurt. Er kritisierte die "Hektik vieler verkehrs- und finanzpolitischer Entscheidungen". In den kommenden zehn Jahren gebe es einen Investitionsbedarf von 30 Milliarden Euro.

  • Datum 21.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6obZ
  • Datum 21.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6obZ