1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

913 Pippi Langstrumpfs auf der Bühne

Mit Pippi Langstrumpf hat es die Stadt Fürstenwalde in Brandenburg in das Guinness-Buch der Rekorde geschafft. Zum 12. Frühlingsfest verkleideten sich 913 Gäste als Astrid Lindgrens Pippi und ließen sich registieren. "Damit hat Fürstenwalde den bisherigen Rekord der Stadt Mayen in der Eifel eingestellt", sagte Stadtsprecherin Anne-Gret Trilling. Als sich alle Pippis auf der Dombühne zum Foto aufstellten, gab der Bühnenboden allerdings nach. Die Bühne wurde geräumt. Es wurde niemand verletzt.

An der Pippi-Aktion beteiligten sich nicht nur Kinder, auch erwachsene Frauen und Männer verkleideten sich. Vertreter des Guinness-Buches hatten den Rekord vor Ort registriert. Mayen hatte es im Jahr 2004 auf 753 Pippis gebracht.

  • Datum 30.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6iBc
  • Datum 30.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6iBc