65 Jahre Deutsche Welle: „Weltweite Stimme des Qualitätsjournalismus“ | Pressemitteilungen | DW | 04.06.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

65 Jahre Deutsche Welle: „Weltweite Stimme des Qualitätsjournalismus“

„Die Deutsche Welle ist als weltweiter Garant für Presse- und Meinungsfreiheit unverzichtbar.“ Das sagte Staatsministerin Monika Grütters aus Anlass des 65. Geburtstags der DW.

Als „Stimme des Qualitätsjournalismus“ sei die DW „zur Vermittlung demokratischer Grundwerte wichtiger denn je“.

Aus Anlass des 65-jährigen Bestehens der Deutschen Welle werden am Dienstag, 5. Juni, im Berliner Paul-Löbe-Haus mehr als 300 nationale und internationale Gäste aus Politik, Kultur und Medien erwartet. Bundeskanzlerin Angela Merkel hält die Festrede. Teil der Veranstaltung ist eine Diskussionsrunde über Presse- und Meinungsfreiheit, an der auch Staatsministerin Monika Grütters teilnimmt.

 

WWW-Links