1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

6,2 Millionen Euro für ein altes Auto

Umgerechnet 6,2 Millionen Euro hat ein anonymer Bieter bei einer Auktion für einen 75 Jahre alten Mercedes SSK gezahlt. Der feuerrote Sportwagen mit Sechs-Zylinder-Motor und 300 PS erzielte damit den zweithöchsten Preis, für den jemals ein Auto bei einer Auktion verkauft worden ist. Wie das britische Auktionshaus Bonhams am Samstag (4.9.2004) mitteilte, erhielt ein Interessent aus Europa für 4,18 Millionen Pfund (6,2 Millionen Euro) den Zuschlag für den 1929 gebauten Oldtimer.

Der von Ferdinand Porsche entworfene Mercedes, der einmal als "schnellster Sportwagen der Welt" angepriesen wurde, gehörte dem britischen Privatsammler George Milligen, der im Mai im Alter von 94 Jahren gestorben war. Er hatte den Wagen im Jahr 1941 für nur 400 Pfund (600 Euro) erstanden - weit unter Wert, weil deutsche Autos während des Zweiten Weltkriegs in England höchst unpopulär waren. Den bisherigen Rekordpreis bei einer Autoauktion hatte 1987 mit 8,2 Millionen Euro ein Bugatti Royale von 1931 erzielt.

  • Datum 04.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Wn2
  • Datum 04.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Wn2