1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

55-Jährige bringt 13. Kind zur Welt

Annegret Raunigk, Lehrerin aus Berlin, hat mit 55 Jahren ihr 13. Kind zur Welt gebracht. Die Mutter und Töchterchen
Lelia seien wohlauf, bestätigte die Familie am Samstag der dpa. Geplant sei das 13. Kind, das im Sommer geboren wurde, nicht gewesen. "Ich war selbst überrascht", sagte Raunigk der "Bild"-Zeitung. Ihre übrigen Kinder sind zwischen 13 und 34 Jahre alt. Außerdem ist die Englisch- und Russisch-Lehrerin fünffache Großmutter. "Lelia ist ganz
natürlich auf die Welt gekommen", sagte Raunigk. Es habe weder eine Hormonbehandlung gegeben, noch sei ein Kaiserschnitt nötig geworden. Noch ein Kind wolle sie aber nicht mehr bekommen. "Jetzt ist endgültig Schluss."
  • Datum 30.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7O01
  • Datum 30.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7O01