1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

High Five

5 Orte, die Sie vielleicht schon einmal betrunken gemacht haben

Sie sind die Stars jeder Party: Bier, Wein, Sekt und Co. Viele alkoholische Getränke heißen dabei wie der Ort, aus dem sie kommen. Exportschlager wie der Cognac oder die Biersorte Pils machen so ihre Heimat weltberühmt.

Eine Reise nach Frankreich kann sich manchmal anfühlen wie ein Spaziergang durch ein gut sortiertes Spirituosengeschäft. Durch die Champagne geht es ins Burgund und weiter nach Sancerre. Von dort in die Stadt Cognac und schließlich nach Châteauneuf-du-Pape. Das Land strotzt nur so vor bekannten Ortsnamen, die außerhalb Frankreichs viele nur aus dem Weinregal kennen.

Die beliebteste Biersorte der Welt

International besonders weit gebracht hat es auch eine Biersorte aus der tschechischen Stadt Pilsen. Heute genießt das Pils einen ausgesprochen guten Ruf und ist die wahrscheinlich beliebteste Biersorte der Welt. Dabei war das Ur-Pilsner wenig preisverdächtig. Denn als man in Pilsen Ende des 13. Jahrhunderts mit dem Bierbrauen begann, wurde auf Qualitätshandwerk noch kein großer Wert gelegt. Ungenießbar fanden daher viele Einwohner von Pilsen das Gebräu - so übelschmeckend, dass sie im Jahr 1838 aus Protest mehrere Fässer davon in den Pilsener Rinnstein gossen.

Neue Brautechnik

Josef Groll, ein Braumeister aus Bayern, musste es schließlich richten. 1842 wurde er in die Stadt berufen und kreierte dort in einer eigens neu errichteten Brauerei den ersten Sud nach Pilsner Brauart. Dabei nutzte er eine neue Brautechnik und helleres Malz, und schließlich profitierte er auch von dem bemerkenswert weichen Wasser der Gegend um Pilsen. Das neue Bier hatte eine deutlich hellere, goldene Farbe und wurde mit seinem charakteristischen Hopfengeschmack und dem schneeweißen Schaum sofort zur Sensation.

Von Pilsen in die ganze Welt

Wenig später belieferte das Pilsener Bürgerbrauhaus nicht nur den kaiserlichen Hof in Wien, sondern auch die Pariser Gesellschaft. Von dort setzte das Bier schließlich seinen Siegeszug um die ganze Welt fort. Heute ist das Pils die beliebteste Biersorte der Welt und Inspiration für mehr als zwei Drittel der weltweit produzierten Biere. Der Name ist nicht geschützt, doch Ursprung ist und bleibt das kleine Städtchen Pilsen in Tschechien.

Video ansehen 02:40

High Five: Orte, die betrunken machen können

Mehr High Five

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema