1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

High Five

5 Orte, die die Filmstadt Berlin für Dreharbeiten schon einmal doubeln durfte

Seit der Wiedervereinigung ist Berlin eine beliebte Adresse für internationale Filmproduktionen. Immer wieder schlüpft die deutsche Hauptstadt dabei in die Rolle von anderen Metropolen, wie etwa in den "Bourne"-Filmen.

Fast könnte man meinen, die Macher der Filme um den Auftragskiller Jason Bourne hätten die deutsche Hauptstadt Berlin als Drehort gepachtet. Kaum ein Teil der Filmreihe kommt nämlich ohne die Stadt an der Spree aus. Und dabei wurden sogar Szenen in Berlin gedreht, die in den fertigen Filmen ganz woanders verortet sind.

Optische Vielfalt

Besonders im zweiten Teil "Die Bourne Verschwörung" ist Berlin einer der zentralen Drehorte. Der an Gedächtnisverlust leidende Killer Jason Bourne begibt sich erneut auf die Spuren seiner Identität und macht sich dafür auf den Weg in verschiedene europäische Städte, viele davon gedoubelt von Berlin. Sei es aus reiner Dreheffizienz oder wegen der optischen Vielfalt, nacheinander mimt Berlin erst Neapel, dann Amsterdam und Moskau - und zwischendurch immer auch mal sich selbst.

Einige Szenen wurden an neutralen Plätzen gedreht wie zum Beispiel am Walther-Schreiber-Platz in Schöneberg, der im Film mitten in Amsterdam liegt. Andere Kulissen wie das Messezentrum ICC in Charlottenburg werden zum Zollamt in Neapel oder zu einem Flughafen in Moskau.

Berlin-Fan Bourne

Immer wieder taucht auch der Berliner Flughafen Tempelhof auf und sorgt in "Die Bourne Verschwörung" für den wohl kürzesten Flug der Filmgeschichte. Der korrupte CIA-Mann Ward Abott startet mit seiner Maschine am Flughafen in Amsterdam (gedreht in Tempelhof) und landet in Berlin - ja, genau - am Flughafen Tempelhof, der in dieser Szene ausnahmsweise sich selbst spielt.

Zumindest Schauspieler Matt Damon, der in den Filmen Jason Bourne spielt, scheint ein echter Berlin-Fan zu sein und schätzt offenbar die Arbeit des nahe gelegenen Filmstudios Babelsberg: "Es ist kein echter Bourne, wenn er nicht aus Berlin kommt", schrieb Damon dort ins Gästebuch.

Welche weiteren Städte auch von der deutschen Hauptstadt Berlin gedoubelt wurden, das erfahren Sie in unserem High-Five-Ranking.

Mehr High Five

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links