1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

40 Milliarden weniger Steuereinnahmen

Das Bundesfinanzministerium rechnet einem Zeitungsbericht zufolge bis 2013 mit rund 40 Milliarden Euro an Steuerausfällen. In diesem Jahr gingen die Experten des Bundes zwar nur von Mindereinnahmen von zwei Milliarden Euro aus, wie die "Berliner Zeitung" aus ihrer Dienstagausgabe berichtete. Allein für 2011 korrigierten die Experten des Bundes ihre Schätzung aber um rund 14 Milliarden Euro nach unten. Die Zeitung beruft sich auf die Prognose des Bundesfinanzministeriums für die am Dienstag beginnende dreitägige Steuerschätzung.

.