1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

33 Tage Haft für Schwarzfahrer

Ein 36-jähriger Mann mit dem Wunsch nach einem Nachtquartier wurde am frühen Morgen in der Polizeistation Wanne-Eickel verhaftet. Nachdem seine Frau ihn vor die Tür gesetzt hatte, suchte der Mann die Wache auf und bat die Beamten um ein Bett. Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass der vertriebene Gatte wegen Schwarzfahrens noch eine Haftstrafe von 33 Tagen absitzen musste. Daraufhin besorgten die Polizeibeamten dem Bittsteller eine Unterkunft in der Haftanstalt Castrop-Rauxel. Neben einem Bett gibt es in der "Europastadt im Grünen" sicherlich noch einen schönen Ausblick gratis mit dazu.

  • Datum 06.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2OMl
  • Datum 06.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2OMl