1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

30.000 Euro Strafe für Eintracht Frankfurt

Die UEFA ahndet das Fehlverhalten der Fans von Eintracht Frankfurt mit einer Geldstrafe von 30.000 Euro. Die Anhänger des Vereins hatten sich beim Auswärtsspiel in der Europa-League daneben benommen.

Brennende Frankfurter Fankurve beim Spiel gegen APOEL Nicosia (Foto: REUTERS/Andreas Manolis)

Anhänger der Eintracht zündeln gern - hier beim Spiel gegen APOEL Nikosia

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) bestrafte das Werfen von Feuerwerkskörpern durch die Eintracht-Fans am 20. Februar im Europa-League-Spiel beim FC Porto (2:2). Der hessische Fußball-Bundesligist hatte sich nach dem 2:2 in Porto Hoffnungen auf den Einzug ins Achtelfinale gemacht. Doch im Zwischenrunden-Rückspiel kam die Eintracht über ein 3:3 nicht hinaus und schied als letzter deutscher Klub aus der Europa League aus.

og (sid, dpa)