1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

29 Stunden Stockhausen

"Das Unmögliche" hat sich der Intendant der Mailänder Scala, Stéphane Lissner, für das Jahr 2015 ausgedacht, wenn die norditalienische Metropole die Weltausstellung präsentiert: Der Franzose will den siebenteiligen und alles in allem mehr als 29-stündigen Opernzyklus "Licht" von Karlheinz Stockhausen anlässlich der Expo in Mailand aufführen. Stockhausen hatte 1977 mit "Licht" (mit jeweils einem Wochentag als Titel eines Teils) begonnen, mehrere Teile davon wurden in Mailand uraufgeführt.