1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

24.08.2010 17 Uhr

Zu Beginn der Flutkatastrophe war er auf Europareise und deshalb in der Kritik - jetzt hat Pakistans Präsident Zardari die Probleme benannt: die Gefahr sei groß, dass islamische Extremisten die Krise ausnutzten. Und bis sich Pakistan von den Überschwemmungen erholt habe, werde es mehr als drei Jahre dauern. Nach Angaben der UNO sind etwa vier Millionen Menschen obdachlos. Mehr als 10 Millionen sind auf Hilfe von außen angewiesen, vor allem viele Kinder.

Video ansehen 01:07