1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

24.08.2010 11 Uhr

# Wirtschaftsexperten und Arbeitgeber in Deutschland sind sich also nicht einig, ob und wie anonyme Bewerbungen funktionieren können - in den USA ist man da schon weiter, und das seit langem. Nicht unbedingt, weil amerikanische Arbeitgeber die netteren Menschen wären - eher aus Angst vor hohen Strafen: die US-Gerichte sind dafür bekannt, bei Verdacht auf Rassismus Entschädigungen in Millionenhöhe anzuordnen. Deshalb spielen bei den Unternehmern die privaten Verhältnisse des Bewerbers kaum eine Rolle, manchmal gibt es sogar nicht einmal ein persönliches Treffen, wie es in Deutschland weiterhin üblich sein wird. Und so bekommen zum Beispiel Menschen eine Chance, die es ohnehin schon schwer haben im Leben.

Video ansehen 02:33