1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

21 illegale Emigranten an der polnisch-deutschen Grenze festgenommen

Warschau, 27.8.2002, PAP, poln.

Der polnische Grenzschutz hat heute Nacht 21 illegale Emigranten am Grenzübergang Swiecko festgenommen. Sie waren in einem Anhänger eines LKWs mit Warschauer Kennzeichen versteckt, der nach Deutschland fuhr. (...)

Laut Zollpapieren sollte der LKW Holzelemente nach Deutschland transportieren. Der Anhänger war verplombt. "Drinnen saßen jedoch auch Menschen: 20 Ukrainer, darunter ein Kind, und ein Moldauer", teilte Zbigniew Nowakowski vom polnischen Grenzschutz mit und fügte hinzu: "Alle festgenommenen Personen sind gesund und es bestand keine Notwendigkeit, sie ärztlich behandeln zu lassen. Jetzt werden Ermittlungen hinsichtlich der Schlepper eingeleitet. Die Ausländer werden zur Zeit verhört. Der Fahrer des Wagens wird ebenfalls verhört und dann an die Staatsanwaltschaft in Slubice übergeben. (Sta)

  • Datum 27.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2ak2
  • Datum 27.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2ak2