1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

2015: Vollbeschäftigung in Deutschland?

Das Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) sagt Deutschland in den kommenden fünf Jahren einen Boom voraus. Die Erwerbslosenquote werde bis 2015 auf 4,5 Prozent fallen, schrieben die Forscher in ihrer am Dienstag veröffentlichten Prognose. "Damit rückt Vollbeschäftigung allmählich in Reichweite", sagte IWH-Forscherin Kristina van Deuverden. Vollbeschäftigung herrscht nach gängiger Definition dann, wenn alle Arbeitswilligen einen Job haben. Als Richtwert dafür gilt eine Arbeitslosenquote von unter vier Prozent. In diesem Jahr liegt sie mit 7,7 Prozent noch deutlich darüber. Die günstige Entwicklung sei aber nicht nur dem Wirtschaftswachstum zu verdanken, sondern auch dem Umstand, dass immer weniger junge Menschen Arbeit suchten, während gleichzeitig immer mehr Beschäftigte in Rente gingen.