1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

2010 leichter Anstieg bei der Produktion von Möbeln

Im Jahr 2010 wurden in Deutschland Möbel im Wert von 15,6 Milliarden Euro hergestellt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse "imm cologne" in Köln nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, ist das ein Anstieg von 2,2 Prozent gegenüber dem Jahr 2009. Nachdem der Wert der produzierten Möbel in den Jahren 2006 bis 2008 zum Teil kräftig gestiegen war, brach er im Krisenjahr 2009 um mehr als 12 Prozent ein. Trotz der Steigerung im Jahr 2010 konnte der 2008 erzielte Höchstwert von 17,4 Milliarden Euro noch nicht wieder erreicht werden.