1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

200.000.000 Hasen aus Schokolade…

…haben deutsche Schokohersteller für das diesjährige Osterfest produziert. Die meisten bleiben in Deutschland. Einige reisen aber bis in die USA oder Australien.

Schokoladenhasen (Foto: picture-alliance/dpa/Patrick Pleul)

Ostern ist für die Süßwarenindustrie nach Weihnachten die wichtigste Verkaufszeit. Beim Absatz von Schokolade liegt das Osterfest sogar auf Platz eins. Das ergab eine Umfrage des Bundesverbandes der Deutschen Süßwarenindustrie.

Demnach hat die Branche in diesem Jahr rund 200 Millionen Osterhasen produziert. Ganze 111 Millionen davon bleiben in Deutschland - der Rest geht ins Ausland. Ziele der deutschen Schokohasen sind vor allem Europa, aber auch die USA oder Australien werden versorgt.

Insgesamt verbucht die Branche aber ein kleines Hasen-Minus. Denn das Osterfest liegt 2016 relativ früh, weshalb das Geschäft entsprechend kurz sei. Nach der Umfrage des Branchenverbandes beträgt der Rückgang in der Produktion sechs Prozent.

Naschkatzen mögen es an Ostern anscheinend weiterhin schlicht: Besonders gefragt ist in diesem Jahr noch immer der klassische Hase aus Vollmilch. Doch auch Hasen aus weißer oder zartbitter Schokolade holen langsam auf.

nm/bea (afp)