1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

20.000 Jobs im Einzelhandel gefährdet

Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) befürchtet 2004 einen weiteren Abbau von Arbeitsplätzen in der Branche. Die Konsumflaute im vergangenen Jahr habe bereits 30 000 Jobs gekostet, in diesem Jahr könnten es noch einmal 20 000 sein, sagte HDE-Hauptgeschäftsführer Holger Wenzel dem «Handelsblatt». Zudem rechne der HDE mit insgesamt 4500 Firmenpleiten.

  • Datum 12.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Yp5
  • Datum 12.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Yp5