1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

2000 Jahre altes Mosaik entdeckt

Ein gut erhaltenes Mosaik aus der Zeit von Kaiser Nero (37-68 n. Chr.) ist in Rom entdeckt worden. Das Kunstwerk zeigt fünf Männer bei der Weinernte und misst zwei Mal drei Meter, berichten italienische Zeitungen am Freitag (14.1.2005).

Demnach stießen Archäologen bei Ausgrabungsarbeiten auf dem Colle Oppio (nahe beim Kolosseum) in dreizehn Meter Tiefe auf das gut erhaltene Mosaik. Die Arbeit soll aus dem ersten Jahrhundert nach Christus stammen und liegt in
unmittelbarer Nähe des antiken Freskos der Stadtansicht, dessen Entdeckung im Jahr 1998 für Aufsehen gesorgt hatte. Nach Ansicht von Experten könnten beide Werke einst ein Gebäude des "Domus Aurea" (Goldenes Haus) von Kaiser Nero geschmückt haben.