1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

200 Kilo abgespeckt

Der schwerste Mann der Türkei hat innerhalb von knapp vier Monaten mit Hilfe der Ärzte fast 200 Kilogramm abgenommen. "Ich kann es selbst noch nicht glauben, dass ich 197 Kilo abgenommen habe", sagte der 29-Jährige am Samstag bei der Rückkehr in sein Dorf nahe der westtürkischen Stadt Bolu. Als er im November 2004 in ein Istanbuler Krankenhaus eingeliefert wurde, wog er nach eigenen Angaben 387 Kilo. "Ich habe allen verboten, in meiner Gegenwart von Süßigkeiten, Mehlspeisen und fettem Essen zu sprechen", sagte Mustafa Özacar der türkischen Nachrichtenagentur Anadolu. Nach dem, was er durchgemacht habe, dürfe er auf keinen Fall wieder zunehmen. Jetzt könne er schon wieder kleine Spaziergänge machen. Für den Transport ins Krankenhaus hatten ihn 16 Männer mit Mühe auf einer Trage in den Krankenwagen gehievt.

  • Datum 05.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Kgs
  • Datum 05.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Kgs